Willi Neubauer in der Flex

Von veröffentlicht am 30.03.2017 Allgemein, Presse und TV, Willi & Willi Old School noch keine Kommentare

Flex April 2017Vor nicht allzu langer Zeit sprach mein Freund und Kumpel Willi Odenthal mit Albert Busek, dem Herausgeber der deutschen „Flex“, DEM Magazin für Bodybuilding-Enthusiasten. Thema war, wie so oft, die positive Wirkung, die Bodybuilding gerade auf ältere Menschen hat. Mit Bodybuilding alt werden, heißt , um es deutlich zu formulieren, länger jung bleiben. Das beste Beispiel für diese Behauptung ist Willis Freund Willi Neubauer, die zusammen „Willi & Willi“ ergeben 🙂

Nun ist Willi Neubauer mit seiner Jahrzehnte umspannenden Karriere als Wettkampfbodybuilder nicht unbeding jedermanns Maßstab. Aber sein Werdegang zeigt deutlich, wie fit man mit fast 71 Jahren sein kann. Seine Wettkampfagenda der letzten Jahre als IFBB-Master listet Europa Meisterschaften und Weltmeisterschaften. Er schaffte es immer unter die Besten. Vor allen Dingen, und darauf kommt es an, er macht weiter. Auch 2017 sind „Willi & Willi“ wieder auf Tour durch die Hardcore-Studios der Republik.

Willi Odenthal schickte Albert Busek nach dem Gespräch einen selbstverfassten Artikel über seinen Freund, seine Leidenschaften, seine Liebe zum Bodybuilding und dem unbedingten Willen sein Bestes zu geben.

Die Überraschung wartete jetzt am Kiosk. Das Bodybuilding-Kultmagazin „Flex“ krönt Willi Neubauers Laufbahn mit einen zweiseitigen Artikel im Aprilheft. Und auch „Willi & Willi“ kommen dabei nicht zu kurz 🙂

Danke Albert für diesen tollen Artikel.

Willi Neubauer in der Flex Seite 1

 

Willi Neubauer in der Flex Seite 2

 

Tags:

Sag mir deine Meinung

(Notwendige Felder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)