Archiv: Mai 2016

Meine Erfolgsstory bei der IFBB-Europameisterschaft in Santa Susanna

Von veröffentlicht am 13.05.2016

Vom 4.5 bis 8.5. 2016 fand in Santa Susanna bei Barcelona die IFBB-Europameisterschaft statt.  Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft war ich mit dabei und konnte mit einem 5. Platz bei der Masters über 60 einen ganz persönlichen Erfolg feiern.

Mehr als 40 Nationen waren vertreten und weit über 1200 Athleten kämpften um den EM-Titel in ihrer jeweiligen Klasse. Am Anfang (4.5.) stand das übliche Prozedere, es ging mit Anmeldung und der Waage los. Bei so einem großen Starterfeld eine Herausforderung für alle Beteiligten. Mit 74 kg Gewicht (ripped und stahlhart) hatte ich pünktlich meine Bestform erreicht. Im deutschen Team fühlte ich mich mehr als wohl. Die Kameradschaft unten den Athleten war beispielhaft, nein, sie war großartig! Schon am 5.5. waren die Mastersklassen dran, auf der Bühne zu brillieren. In einem sehr starken Feld ging es erst einmal um die Qualifikation fürs Finale. Eine Hürde, die ich souverän meisterte. Im anschließenden Finale holte ich dann einen tollen 5. Platz. Ich bin mehr als zufrieden mit diesem Ergebnis, habe ich doch für mich alles erreicht, was ich mir vorgenommen hatte. Ich bin sehr stolz ein Teil der Deutschen Mannschaft gewesen zu sein. Am Strand von Santa Susanna ergab sich dann noch die Möglichkeit für einen privates Photo-shoot. Bilder davon und natürlich auch von der EM seht ihr unten in der Galerie.

Es geht bald weiter, ich habe noch einiges vor … lasst euch überraschen.

Euer Willi

Photo-shoot mit Dirk Opitz

Von veröffentlicht am 07.05.2016

seite neuWilli&Willi beim Fotoshooting im Gym 80 Velbert.

Am 16.04. hatten wir im Gym 80 Besuch von Dirk Opitz, Fotograf aus Göttingen. Dirk war extra angereist, um für ein ehrgeiziges Fotoprojekt Bilder von uns beim Training zu machen.

In diesem Projekt beschäftigt er sich mit Menschen, die im Alter jenseits von 60 Jahren noch besondere Leistungen vollbringen und keineswegs daran denken sich in den Ruhestand zu begeben. So porträtierte er z.B. Feuerwehrmänner … und jetzt Bodybuilder, die nicht im Traum daran denken, das Eisen aus der Hand zu legen. Die Ergebnisse der vielen Photo-sessions werden dann 2017 in einer Ausstellung und in einem Bildband der Öffentlichkeit gezeigt.

Für mich geht es jetzt erst mal zur Europameisterschaft nach Santa Susanna (bei Barcelona), wo ich hoffe, auf meine gute Form bei der Quali noch einen Ticken drauf zu packen. Bestform ist angesagt! Über einen  Finalplatz würde ich mich riesig freuen. Mehr dazu hier in Kürze …

Euer Willi