Archiv: September 2014

Ausgeträumt – Das Dreamteam trennt sich

Von veröffentlicht am 28.09.2014

Willi Odenthal und Hannah KlapdorEine Woche vor dem ersten Wettkampf in Ramstein gibt Willi Odenthal das Ende des Dreamteams, Willi Odenthal – Hannah Klapdor, bekannt. So konntet ihr es aus verschiedenen Quellen (z.B. Facebook) hören oder lesen.

Ich war selbst geschockt, als ich telefonisch von Hannahs Ausstieg so knapp vor dem ersten Wettkampf hörte. Warum sie das Handtuch geschmissen hat, ist mir immer noch nicht ganz klar.  Vielleicht war es doch etwas zu viel für sie als 18-jähriges Mädel nach dem harten Training und der genauso harten Wettkampfdiät hinaus auf die Bühne zu müssen um sich Publikum und Kampfrichtern zu stellen. Mir tut es jedenfalls sehr leid, dass sie sich entschieden hat,  dem Bodybuilding und Wettkampfsport den Rücken zu kehren. Liebe Hannah, ich wünsche dir für die Zukunft alles Liebe und Gute.  Die gemeinsame Zeit mit dir im Studio habe ich genossen und möchte davon keine Minute missen.

Was die Wettkämpfe angeht, werde ich die Saison nun alleine bestreiten. Start ist bekanntermaßen in Rammstein, danach ist das Ziel die Deutsche Meisterschaft der IFBB. Meine derzeitige Form kann man nur als die beste meines Lebens bezeichnen. Ich freue mich sehr auf die Zeit hinter und auf der Bühne. Ein (fast) 60-jähriger dreht noch mal voll auf.

Die Berichte dazu findet ihr dann zu gegebener Zeit hier!

Bis bald, euer Willi

Brusttraining mit dem 5-fachen Weltmeister Thomas Scheu

Von veröffentlicht am 07.09.2014

seite groß

Mittwoch ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Ich traf  mich mit dem 5-fachen Weltmeister Thomas  Scheu zu einen gemeinsamen Training .

Wir trafen uns im Sportstudio Sülzen in Neuwied, ein Top- Studio der alten Schule. Hier gibt es alles, was sich das Bodybuilderherz wünscht: familiäre Atmosphäre und tolle Geräte für ein gepflegtes Hardcore-Training.

seite klein Ich machte mit Thomas ein superhartes Brusttraining, Thomas als Peak-Athlet ist ein Vorbild in Sachen Intensität und Einstellung. Es war ein tolles Erlebnis und ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen! Bilder findet ihr unten in der Galerie

Thomas steckt, wie ich, mitten  in der Wettkampfvorbereitung, mit dem Unterschied, dass es bei Thomas über die WM-Quali zur Weltmeisterschaft nach Mexiko geht und bei mir über die Quali zur Int. Deutschen Meisterschaft!

Es geht es aber auch um die Deutsche Senioren Meisterschaft in Duisburg! Mit Hannah geht es  als Paar um Top Plätze. Die Form stimmt schon jetzt – alles läuft  nach Plan!

so bald hier wieder mehr …

Euer Willi