Home – Euer Willi im Web 2.0

Bodybuilding ist mein Leben und deshalb dreht sich bei mir auch im Internet alles um Bodybuilding, Training und Wettkampfsport. Nach sechs Jahren online und mit weit über 25000 Besuchern ist meine Website jetzt im Web 2.0 angekommen. Ab sofort habt ihr also Gelegenheit meine Website mitzugestalten.

Wir haben uns alle Mühe gegeben alles so übersichtlich und informativ wie möglich zu gestalten.
Helmut, mein Webmaster, hat hier ganze Arbeit geleistet. Mein Tipp: Wenn ihr auch eine professionelle Website wollt, besucht ihn auf dialog Internet + Kommunikation und sprecht ihn an.

Natürlich ist längst noch nicht alles fertig. Ältere Beiträge und die Bildergalerien pflegen wir mit und mit ein. Es ist doch ziemlich viel, was sich in den vergangenen Jahren angesammelt hat.

Über reges Feedback würde ich mich sehr freuen. Ihr könnt jetzt Beiträge kommentieren und über Facebook mit euren Freunden teilen. Wenn Ihr konkrete Fragen habt, Anregungen, Lob oder Kritik loswerden wollt, könnt Ihr das hier tun: Kontaktseite

Euer Willi

Schultertraining mit Pit Trenz

Von veröffentlicht am 02.06.2017

seite großAm Samstag konnte ich einen weiteren Punkt auf meiner Wunschliste abhaken: Ein Treffen und Training mit Pit Trenz im hessischen Marburg.

Die Universitätsstadt an der Lahn ist nicht nur historisch eine Reise wert, dort lebt auch eine der Legenden des deutschen Bodybuilding: Pit Trenz. Pit ist wohl einer, wenn nicht der beste Vorbereiter im deutschen Wettkampfbodybuilding. Er machte unzählige Athletinnen und Athleten zu Landes-, Deutschen-, Europa-, und Weltmeistern, manche sogar zum Profi . Seine Athletenliste liest sich wie das „Who is who?“ der der internationalen Bodybuilding Szene. Er betreute u.a. bekannte Profis wie Dennis Wolf, Markus Rühl. Er war aber auch selbst einer der besten deutschen Schwergewichtler, schaffte es selbst in die Profi League und stand bei der Night of Champions auf der Bühne.

Zu Gast waren wir im Studio Underground von Hartmut Schmidt, ein wunderschönes Hardcore Gym liebevoll ausgestattet mit Geräten vom feinsten. Mein Dank gilt Hartmut: „Du warst ein toller Gastgeber.“ Mit dabei war wieder mein Freund Hussein.  Trainingstechnisch einigten uns mit Pit auf ein gemeinsames Schultertraining . Es war ein besonderes Erlebnis mit einem so tollen Athleten und Menschen trainieren zu dürfen! Wir gaben alles! Danach planten wir ein weiteres gemeinsames Training. Beine sollen dann dran sein. Im Anschluss gab es noch ein klasse Interview mit Pit, dass ihr hier bzw. meinem Youtube-Kanal sehen könnt. Bilder gibt es,wie immer, unten in der Galerie.

Es geht immer weiter, in Kürze hier neue Abenteuer 🙂

Euer Willi

dashedline-630

Lest frühere Artikel